Welches Audioformat muss ich für die DCP Erstellung anliefern?

Was gibt es beim Audioformat bei der DCP Erstellung besonders zu beachten: Sie müssen uns Audiodateien nur separat anliefern, wenn der Ton nicht bereits im Film (Bildmaster) vorhanden ist oder aber dieser (z.B. aus Qualitätsgründen, andere Mischung, etc.) nicht verwendet werden soll. Bitte liefern Sie uns den Ton als WAV File in 24 Bit mit einer Samplerate von 48 KHz an. Bei 3.0 / 5.1 oder 7.1 Tonmischungen benötigen wir jeden Kanal mit korrekter Bezeichnung als separates Mono-WAV File. Für die Anlieferung Ihres Materials beachten Sie bitte unsere Empfehlungen und Spezifikationen.

Quellmaterial Audioformate

Film Ton / Audio
 in Filmdatei / Quellmaterial bereits vorhanden
 Stereo als separates WAV File (24 Bit 48 KHz)

 3.0 als 3 separate WAV Files (24 Bit 48 KHz) mit den Kanälen L+R+C

5.1 als 6 separate WAV Files (24 Bit 48 KHz) mit den Kanälen L+R+C+LFE+Ls+Rs

 7.1 als separate WAV Files (24 Bit 48 KHz) in korrekt angelegter Kanal Matrix

Sie haben eine Frage zur DCP Erstellung?

Wir beraten Sie persönlich und kostenfrei und freuen uns auf Ihre Anfrage.

 (+49) 05641 - 5005998


dcpmastering